aboutsummaryrefslogtreecommitdiffstats
path: root/docs/eurosignal_e299.txt
blob: ef293a5de259f04c090eb665b35ff2577b1570ee (plain)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
Kennungsspeicher SEL E299 oder Bosch FRE 2


Chip mit den Pins:
------------------

K = Kathode, A = Anode
     ___ ___
A 1 o   U   o A 14
K 2 o       o A 13
K 3 o       o K 12
K 4 o       o K 11
K 5 o       o K 10
K 6 o       o A 9
A 7 o_______o A 8


Kathoden 2,3,11,12:
-------------------

Die Kathoden werden jeweils mit Dioden zu einer Anode verbunden und stellen somit eine Ziffer dar.

K 2 : Bit 0 (Wertigkeit 1)
K 12: Bit 1 (Wertigkeit 2)
K 3 : Bit 2 (Wertigkeit 4)
K 11: Bit 3 (Wertigkeit 8)

Ziffer 1: Verbunden mit A 1
Ziffer 2: Verbunden mit A 7
Ziffer 3: Verbunden mit A 14
Ziffer 5: Verbunden mit A 8
Ziffer 6: Verbunden mit A 9
Ziffer 6: Verbunden mit A 13 (weitere Ziffer 6)


Kathoden 4,5,6,10:
------------------

Die Kathoden werden jeweils mit Dioden zu einer Anode verbunden und stellen somit eine Ziffer dar.

K 4 : Bit 0 (Wertigkeit 1)
K 10: Bit 1 (Wertigkeit 2)
K 5 : Bit 2 (Wertigkeit 4)
K 6 : Bit 3 (Wertigkeit 8)

Ziffer 1: Verbunden mit A 1 (weitere Ziffer 1)
Ziffer 4: Verbunden mit A 14
Ziffer 6: Verbunden mit A 9 (weitere Ziffer 6)
Ziffer 6: Verbunden mit A 13 (weitere Ziffer 6)

Hinweis: Es gibt 2x die Ziffer 1 und 4x die Ziffer 6, Damit ist es moeglich 4 verschiedene Kennungen zu kodieren, die sich in der 6. Ziffer unterscheiden. Zudem koennen sich jeweils zwei Kennungen in der 1. Ziffer unterscheiden.
(Habe mir nicht gemerkt, welche Ziffer welches der 4 Rufzeichen ist.)


Ziffern:
--------
W:	Wert 0 (alle 4 Bits ohne Diode)
0:	Wert 1 (Diode nach Bit 0)
1:	Wert 2 (Diode nach Bit 1)
2:	Wert 3 (Diode nach Bits 1,0)
3:	Wert 4 (Diode nach Bit 2)
4:	Wert 5 (Diode nach Bits 2,0)
5:	Wert 6 (Diode nach Bits 2,1)
6:	Wert 7 (Diode nach Bits 2,1,0)
7:	Wert 8 (Diode nach Bit 3)
8:	Wert 9 (Diode nach Bits 3,0)
9:	Wert 10 (Diode nach Bits 3,1)
W ist die Widerholziffer


Beispiel:

Rufnummer: 162475

	A1	A7	A8	A9	A13	A14
K 2		*		*		*
K 3		*		*	*
K 4	*		*	*		*
K 5		*	*	*	*	*
K 6	*	*	*	*
K 10	*	*	*	*	*
K 11			*	*
K 12	*	*		*	*	*


Beispiel:

Rufnummer: 773003

A1 ->|- K11
A14 ->|- K3
A14 ->|- K4
A9 ->|- K5


Beispiel: (minimale Diodenzahl)

Rufnummer: 113377

A1 ->|- K12
A14 ->|- K3
A8 ->|- K11